Postlogistikzentrum Frauenfeld

Die a³ Betonpumpen AG sanierte gemeinsam mit einem Flachdachspezialisten insgesamt 22‘000 m² grosse Dachflächen der Post im Logistikzentrum Frauenfeld.

In wöchentlichen Etappen von 3’000 bis 5’000 m² saugten Fachleute der a³ die alte Dachbegrünung über total 14‘000 m² ab. Nach der erfolgten Dachsanierung durch Flachdachspezialisten verteilten sie mit ihrer pneumatischen Pumpe neues Substrat auf dem Dach. Zwei bis drei Tage benötigten sie für eine Etappe. Die Post war ob der Geschwindigkeit und Qualität der Arbeit aller Beteiligten hoch begeistert. Darum entschied sie, auch gleich noch weitere 8‘000 m² Dachaufbauten durch die a³ sanieren zu lassen.